Tennisball Tennishobby Tennisball

Home Tenniscracks

Freitagsrunde/Mittwochsrunde

In der Wintersaison spielte ich freitags in der Halle bei Toto in Hattingen. Wir waren eine Fünfergruppe, so dass einer pausierte oder bei Bedarf einspringen konnte. Drei der "Cracks" sind auf dem Bild zu sehen. Im Sommer ging es dann auf die rote Asche. Zwei Stunden Doppel für ältere Herren. Spaß machte es und gelacht wurde viel. Die "Cracks" waren Gerd, Peter, Uwe, Siggi und ich. Auf dem Bild sind Peter, Uwe und Gerd zu sehen. Manchmal mussten wir uns Gastspieler suchen, denn in unserer "Liga" fiel der eine oder andere Spieler schon mal wegen Urlaub oder Altersabnutzungen aus.
Die Gruppe habe ich verlassen, um mit den Mannschaftskollegen vom TV Burgaltendorf zu spielen.
Inzwischen hat sich auch noch eine zweite Hallengruppe am Mittwoch etabliert mit einer anderen Besetzung (Bruno, Norbert, Werner, Uwe und Fritz). Ich spiele zusätzlich Medenspiele - ab 2018 in der Altersklasse Herren 75.
Seit der Wintersaison 2018/2019 spiele ich in der Gruppe meiner Mannschaftskollegen in der Halle am Freitag. Es handelt sich um eine Gruppe mit acht Spielern.

Meine Schläger

Fritz mit Schläger Verschiedene Schläger habe ich ausprobiert, komme aber mit dem Wilson N Code 5 am besten zu recht. Einen gleichen Ersatzschläger habe ich mir nach einiger Zeit zugelegt. Habe irgendwann festgestellt, dass die Griffstärke wichtig ist. Der zweite Schläger musste aufgepolstert werden, um die richtige Griffstärke zu erreichen.



Letzte Aktualisierung: 11.1.2020

2020

Durch den verletzungsbedingten Ausfall eines Tenniskollegen bin ich im Winter 2019/20 in eine weitere Gruppe gerutscht. Sie spielt montags in Hattingen und hat eine gute Spielstärke. Mit vielen von ihnen spiele ich auch freizeitmäßig in der Sommersaison.

Die neue Medenspielsaison wirft ihre Schatten voraus. Am 16. Januar gibt es eine erste Besprechung, wie es demnächst mit den Herren 75 weiter gehen soll. Eventuell wird auch eine Herren 80 gemeldet. Dort könnte ich nicht mitspielen! Ende des Monats muss jedenfalls die Meldung von Mannschaften an den Verband vorgenommen werden.


Knopf 2019

Klassenerhalt

Ziel erreicht! Wir haben den Klassenerhalt geschafft, obwohl wir die ganze Saison mit einer Rumpfmannschaft angetreten sind. Müssen sehen, was in der neuen Saison mit der Mannschaft geschieht. Es wird Veränderungen geben.

Auswärtsspiel am 25. Juni

Unser letztes Spiel werden wir in Dinslaken spielen. Dabei geht es eventuell um unseren Klassenerhalt. Da eine Mannschaft kurz vor dem 1. Spiel der Saison ihren Rückzug bekannt gab, sehen die Aussichten auf einen Verbleib nicht so schlecht aus!

Auswärtsspiel am 14. Mai

Das Auswärtsspiel in Benrath wird mir immer in Erinnerung bleiben. Erstens: weil wir es entgegen unseren Erwartungen gewonnen haben; zweitens: weil ich mir im Einzel zwei Zehen schwarz gelaufen habe, denn die Schuhe sind einfach eine halbe Nummer zu klein! Drittens: weil ich im abschließenden Doppel kaum noch Kraft zum Laufen hatte. Die Gegner waren sehr nette Leute. Sie haben uns köstlich bewirtet und sind immer fair gewesen.

Asche

Die ersten Spiele auf Asche sind gemacht. Immer wieder eine Umstellung! Am 14. Mai geht es zum ersten Auswärtsspiel nach Benrath. Dabei fallen die Nummer 1 (ganze Saison), 2 und 4 aus. Schauen wir mal was wird!

Saisonbeginn im TV Burgaltendorf

Jahreshauptversammlung

Nach der Jahreshauptversammlung am 26. März geht der TVB als großer und einziger Verein in Burgaltendorf mit ca. 330 Mitgliedern in die neue Saison. Die hohe Mitgliederzahl erklärt sich aus der Fusion mit dem aufgelösten TC Burg.
Die Plätze wurden am Sonntag, 7. April, freigegeben. Es herrscht eine positive Aufbruchstimmung bei den Tennisleuten.


Knopf 2018

Neuer Verein - neue Saison im TV Burgaltendorf

In der Medenspielsaison 2018 habe ich bei den Herren 75 im TVB gespielt. Wir haben den Aufstieg in die 2. Verbandsliga geschafft.

Medenspiele

AUFSTIEG!

Herren_75
Die Mannschaft der Herren 75 des Tennisvereins Burgaltendorf, die es erstmalig seit 2017 gibt, gewann in der Medenspielsaison 2018 alle Begegnungen. Von insgesamt 20 Einzeln und 10 Doppeln wurden jeweils nur drei verloren. Damit wurden die Herren 75 des TV Burgaltendorf Tabellenerste in der Bezirksliga des Bezirks 5 (Essen/Bottrop) und steigen in die zweite Verbandsliga Niederrhein auf. Dort ist der TVB dann neben Grün-Weiß Stadtwald als zweiter Tennisverein des Bezirks 5 vertreten.
Das Foto zeigt (v.l.) Dr. J. Lacher; Dr. J. Strünck; F. Sasse; F. Büsing (MF); H. Dietz; F. Gleim; F. Tidtke; L. Jahrke; H. Pütz.

Abschlusstabelle für Herren 75, Bezirksliga, Gruppe A, Bezirk 5
RANG	VEREINS NR	    VEREINSNAME	                                      SP	 PUNKTE	   MATCHPUNKTE	   SÄTZE	SPIELE
1	    5047	     Tennisverein Burgaltendorf e.V.	              6	          12	    30 : 6	    61 : 15	397 : 185
2	    5057	     Kettwiger Tennisgesellschaft e.V. Essen	      6	           9	     26 : 10	52 : 25	366 : 249
3	    5030	     TV Rellinghausen e.V. 91/24 e.V. Essen Tennis    6	           8	     21 : 15	45 : 32	346 : 259
4	    5086	     Tennisinteressengemeinschaft Oststadt e.V.	      6	           7	     20 : 16	45 : 34	334 : 263
5	    5021	     E T U F e.V., Tennisriege	                      6	           4	     15 : 21	34 : 45	268 : 317
6	    5020	     TC Grün-Weiss Stadtwald e.V. 2.	              6	           2	     14 : 22	33 : 47	307 : 313
7	    5060	     Kirchhellener Tennis-Club In Himmel e.V. Bottrop 6	           0	      0 : 36	 0 : 72	  0 : 432
Kirchhellen hat die Mannschaft zurückgezogen.

Das erste Medenspiel

haben wir am 15. Mai ausgetragen. Die Kettwiger Tennisgesellschaft konnten wir 4:2 besiegen. Ich habe mein Einzel gewonnen und bin zum Doppel wegen der Wadenzerrung, die sich wieder bemerkbar machte, nicht mehr angetreten. Auch die mitgereisten drei Doppelspieler kamen so zu ihrem Einsatz.

Mit der neuen Mannschaft habe ich am 24. April zwei Spiele gegen Gegner des Etufs gemacht. Mein Einzel und das Doppel konnte ich gewinnen. Hoffe, das geht so weiter bei den Medenspielen. Wir konnten nicht auf unserer Anlage spielen, sondern waren Gäste des Etufs. Unsere Anlage war noch nicht hergerichtet.
Die Saisoneröffnung beim TVB war am 29. April. Wir sind zum Smalltalk hingegangen, nachdem das Wetter besser wurde.


Knopf 2017

Abstieg

Zwei neue Niederlagen sind hinzu gekommen. Jetzt hat der Mannschaftsführer erfahren, dass zwei Mannschaften in jeder Gruppe absteigen. Wir sind dabei!! Zwar haben wir das letzte Spiel gegen Bottrop gewonnen, doch bei der Abstiegsregel nützt es nichts mehr.

Neue Saison!! Mal sehen was kommt. Wir werden weiter in der Bezirksliga bei den Herren 65 aufschlagen. Aufgrund von Abgängen der stärksten Spieler kann es für uns nur um die Vermeidung des Abstiegs gehen. Im Mai haben wir eine 0:6 Schlappe gegen Kray kassiert.


Knopf 2016

MEDENSPIELE --- Wir haben unsere Medenspiele beendet und müssen nun warten, wie der letzte Spieltag verläuft. Im Augenblick stehen wir noch auf einem Nichtabstiegsplatz. Hoffentlich langt es!!
Geschafft! Wir sind noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen. ETB hat das letzte Spiel verloren und damit bleiben wir in der Bezirksliga!!

MEDENSPIELE --- In der Bezirksliga Herren 65 spielen wir in der Saison 2016 mit einer neuen Mannschaft. Leider sind die drei stärksten Spieler der letzten Saison aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr dabei. Unser Ziel ist der Klassenerhalt. Wir haben bisher unterschiedliche Ergebnisse erreicht: zwei Niederlagen, ein Sieg. Die Mannschaften unter uns müssen wir schlagen. Nicht immer konnten wir in Bestbesetzung antreten. Que sera, sera!

Am Samstag, 9. 4. 2016, wurde die Saison bei schönem Wetter auf der Anlage des TC Burg eröffnet. Es kamen viele Spieler und Zuschauer. Ich habe ein Doppel mit Paul gegen Siegbert und Freddi gespielt. Der Platz war noch sehr weich und deshalb versprangen einige Bälle und es bildeten sich einige Löcher. Aber Spaß hat es gemacht.


Knopf 2015

Medenspiele 2015
Auch das letzte Spiel ging verloren. Damit ist der Abstieg besiegelt. Die Saison ist so verlaufen, wie wir es vorhergesehen hatten. Die Mannschaft ist einfach zu schwach gewesen. Jetzt heißt es nach vorne schauen und neue Ziele anstreben!!
Schauen wir den Tatsachen in die Augen: nach der Niederlage bei Babcock Oberhausen ist unser Abstieg so gut wie klar. Das letzte Spiel gegen TIG Oststadt können wir kaum gewinnen. Die nächste Saison kommt bestimmt und bis dahin sehen wir in Ruhe weiter. Zuletzt aktualisiert am 15.06.2015
Es sieht nicht gut aus in dieser Saison. In der Fünfergruppe sind starke Gegner. Zwei unserer vier Spiele haben wir schon verloren. Eventuell gibt es noch Hoffnung auf den Klassenerhalt, wenn wir das nächste Spiel gegen Babcock Oberhausen am 9. Juni gewinnen. Zuletzt aktualisiert am 26.05.2015
In der neuen Saison wird es keine Herren 60 mehr im Verein geben. Es stoßen einige ehemalige Herren-60-Spieler zu den Herren 65. Zwei unserer alten Topspieler stehen leider nicht mehr zur Verfügung. Damit wird es nicht einfacher, die 2. Verdandsliga zu halten. Warten wir es ab!


Medenspiele 2014


UPDATE
Die Saison 2014 ist vorbei. Das letzte Spiel gegen Angermund wurde mit 4:2 Punkten gewonnen. Damit schließen wir als Aufsteiger auf dem 3. Tabellenplatz ab. Keine schlechte Bilanz. Mal sehen, wie es im neuen Jahr weiter gehen wird. Es deuten sich einige Änderungen bezüglich der Mannschaft an, da etliche Spieler nun auch in der Klasse Herren 65 spielen können und auch wollen. 25.06.2014

Leider auch das zweite Spiel in Rees verloren. Wieder konnten wir nicht in Bestbesetzung antreten. Helmut, die Nummer 1, hatte einen Arzttermin. Wolfgang, die Nummer 4, war unabkömmlich unterwegs. Meine Zerrung hat sich nicht mehr gemeldet, aber ich bin noch nicht so fit, wie ich es mir wünsche. Habe mit Paul das Doppel gewonnen. Hinterher Schmerzen im rechten Knie!!! Nach dem letzten Heimspiel gegen Angermund ist die Saison zu Ende. Haben das erste Ziel, den Klassenerhalt, höchstwahrscheinlich geschafft. War aber mehr drin. 22.06.2014
Wir haben mit drei Siegen schon einen guten Start hingelegt und haben leider im entscheidenden Spiel gegen Raadt durch Krankheit (Siegbert-eigentlich nicht zu ersetzen) und Verletzung (Fritz- Muskelzerrung) eine vermeidbare Niederlage hinnehmen müssen. Der Klassenerhalt dürfte dennoch geschafft sein, doch wir wollen in den beiden restlichen Spielen gegen Rees und Angermund noch punkten. Also Krankheit ade und Verletzung auskurieren!! 05.06.2014

Noch wenige Tage bis zum Beginn des Abenteuers 2. Verbandsliga. Wir warten auf die Gruppeneinteilung. Bin gespannt, wie weit wir fahren müssen. Wollen wieder ein Freundschaftsturnier mit dem TC Überruhr vor dem Beginn der Medenspiele austragen.
20.02.2014
Die Gruppeneinteilung ist veröffentlicht.

Gruppeneinteilung Herren 65
2. Verbandsliga

TC Raadt
Kerkener TC
Oberhausener TV
Rindener TC
TC Blau Weiß Rees
Angermunder T V
T C Burg

Am 12. April ist Saisoneröffnung. Es geht wieder auf die rote Asche!! Das erste Medenspiel ist auswärts beim Rinderner T C. Unser Vorbereitungsspiel gegen den T C Überruhr findet am 29. April 2014 auf unserer Anlage statt. 14.04.2014


Saison 2013


Noch wenige Tage bis zum Beginn der neuen Saison. Vorgesehen als Saisonauftakt ist der 13. April. Am 23. April wollen wir wieder ein Freundschaftsturnier mit dem TC Überruhr austragen.
Das anhaltend kalte Wetter hat die Termine beeinflußt.Die PLÄTZE sind durch den Frost nicht rechtzeitig fertig geworden. Die Eröffnung findet nun am 20. April statt, unser Freundschaftsspiel am 30. April - wenn das Wetter mitspielt!!
Unser Freunschaftsturnier mit dem T C Überruhr hat bei gutem Wetter und in netter Atmosphäre stattgefunden. Leider konnte ich wegen Krankheit nicht spielen. Haben uns mit drei Kollegen der Herren 60 vertärkt und gewonnen. Am 7. Mai wird es ernst: im Medenspiel treten wir gegen T C Essen-Süd an. Mit geschwächter Mannschaft, weil unsere Nummer 3 im Urlaub ist. 01.05.2013
Das 1. Spiel gegen T C Essen-Süd ist unentschieden ausgegangen. Wir sind noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Lagen nach den Einzeln schon 1:3 hinten und konnten die Doppel gewinnen. Ich habe nur im Doppel gespielt. Beim nächsten Spiel in Bottrop sind wir wieder mit den stärkeren Spielern Helmut, Siegbert und Paul unterwegs und hoffen auf einen Sieg. 13.05.2013
Der Ausflug nach Bottrop war erfolgreich: 6:0 gewonnen, zwei Spiele waren in den Einzeln umkämpft. Ich habe mit Paul im Doppel gespielt und wir haben sicher gewonnen. Am 28. Mai kommt es zu einem vorentscheidenden Spiel gegen TIG Oststadt, die in der Tabelle nach zwei Siegen vor uns stehen. 15.05.2013
SUPER! Wir haben alle restlichen Spiele gewonnen und können uns über den Aufstieg in die 2. Verbandsliga freuen! Nachdem wir TIG Oststadt mit 5:1 besiegt hatten, konnten wir auswärts in Kirchhellen ebenfalls mit 6:0 gewinnen. Damit waren wir praktisch aufgestiegen und hätten uns sogar eine Niederlage im letzten Spiel beim T C Helene erlauben können, doch auch dort gewannen wir mit 5:1. Jetzt müssen wir uns für die nächste Saison verstärken. 17.06.2013



Saison 2012


Die Zeit in der Halle geht zu Ende. Am 14. April wurde die Saison im T C Burg eröffnet. Bei gutem Wetter wurde sofort gespielt. Die Plätze machen einen guten Eindruck, die Anlage insgesamt wurde ordentlich hergerichtet. Alle Plätze haben jetzt Spannlinien.
Die Medenspiele beginnen am 5. Mai 2012. Die Herren 65 haben sich mit Helmut und Paul verstärkt. Wir starten in der Bezirksliga!! Das erste Spiel ist auswärts bei den Herren von TIG Oststadt. 18.04.2012


Inzwschen haben wir 4 von 5 Spielen hinter uns. Wir haben die ersten drei gewonnen, das letzte gegen G W Kray unentschieden gespielt. Das war eigentlich das Spiel um den Aufstieg, da dieser Gegner ebenfalls bisher alle Spiele gewonnen hatte, aber auf Grund von Spielpunkten vor uns liegt. Leider hat sich Siegbert am Tag vor dem Spiel eine Wadenzerrung zugezogen, so konnte er nicht wie gewohnt sein Einzel gewinnen. Jetzt müssen wir das letzte Spiel abwarten. Vielleicht stolpert unser Konkurrent noch am letzten Spieltag. Wir müssen allerdings auch unser Spiel gewinnen!! Ohne die Nummer 2! Dann würde es mit dem Aufstieg noch klappen!!
07.06.2012

Die Saison 2012 ist zu Ende. Zwar haben wir kein Spiel verloren (ein Unentschieden, sonst Siege), aber mit dem Aufstieg hat es nicht geklappt. Die Verletzung von unserer Nummer 2 ist uns zum Verhängnis geworden. Wir sind punktgleich mit dem Aufsteiger, haben aber einen Matchpunkt weniger. Trotzdem war es eine schöne Saison und jetzt geht der Blick nach vorne.23.08.2012

Am 25. August 2012 veranstalteten wir den Tag der offenen Tür in Kombination mit unserem Sommerfest. Wir waren dabei.


Saison 2011

Am 9. April 2011 wurde die Saison offiziell bei gutem Wetter und Kaffee und Kuchen auf unserer Anlage eröffnet. Der Besuch war stark, die Plätze, in 2011 durch eine Firma aufbereitet, noch teilweise etwas weich. Die neuen Linien auf den Plätzen 1, 2, 5 wurden für gut befunden. Alle freuen sich auf die neue Saison.
Die neu gegründeten Herren 65 bestritten ein Freundschaftsmatch gegen den T C Überruhr, einen Nachbarclub, am 5.Mai 2011 um 10.00 auf der TCB Anlage. Das Match wurde gegen die in der Bezirksliga spielende Mannschaft knapp verloren. Eine Wiederholung der Aktion auf der Anlage des T C Ü im nächsten Jahr ist geplant.

herren_65Herren 65 Hier sehen wir von links nach rechts: Alfons, Norbert, Fritz, Siggi, Wolfgang und Siegbert. Es fehlen Peter, Eugen und Uwe.


Medenspiel-Saison Sommer 2011
Im vorletzten Spiel dieser Medenspielsaison hat die Mannschaft Herren 65 die Mannschaft des ETUF 5:1 geschlagen.
Am 28.06.2011 letztes Medenspiel der Herren 65. Es wurde beim T C Heisingen ausgetragen und mit 5:1 gewonnen.
Haben die Saison als Zweiter unserer Gruppe abgeschlossen. Der direkte Aufstieg wurde nur knapp verpasst. Meine Bilanz war durchwachsen. Habe zweimal unnötig im Matchtiebreak Punkte abgegeben. Die hätten für den Aufstieg gereicht.
Starten einen neuen Aufstiegsversuch in 2012.


Zurück zu Hobbyliste ------- Home
Zum Seitenanfang